frimeo
Magazin
frimeo
REGIONALE VIELFALT ENTDECKEN
Vor Ort Mai 07 2016

Milde Säure aus dem ganzen Apfel — Der Apfelessig der Familie Höhl

Es ist Frühling, auf den Streuobstwiesen blühen die Apfelbäume, genau der richtige Zeitpunkt, um den Dr. Höhl’s Bio-Apfelessig der Familie Höhl zu probieren. Deshalb geht es an diesem sonnigen Nachmittag nach Hochstadt/Maintal. In der geselligen Familienküche, der man ansieht, dass hier oft gerne und gut gekocht wird, treffen wir auf Johanna Höhl-Seibel und Johannes Seibel.

Apfelessig ist seit Grossmutters Zeiten die Wunderwaffe für alle, die sich gesund ernähren und ihrem Körper etwas Gutes tun möchten. Doch was macht einen guten Apfelessig aus und wie kann ich Apfelessig in meinen Alltag bringen? Mit diesen Fragen sind wir bei Johanna Höhl-Seibel genau richtig. Die Höhls sind sozusagen mit Äpfeln aufgewachsen. Bereits seit neun Generationen dreht sich in der Familie alles um die gesunde Frucht. Die Idee für den Apfelessig brachte der Vater Rudolf Höhl in den 60er Jahren von seinen Wanderjahren aus der Schweiz mit und machte den Essig auch hier bei uns beliebt. Seit über 50 Jahren lebt die Familie mit ihrer Leidenschaft für Apfelessig. Die eigene Apfelkelterei, mit einer Tradition die bis ins Jahr 1779 reicht, mussten die Höhls vor einigen Jahren verkaufen. Ihrer Liebe zum Apfelessig sind sie jedoch treu geblieben – die alte Familientradition soll weiterleben.

Das besondere an ihrem Bio-Essig ist, wie Johanna Höhl-Seibel erklärt, dass er auf ganz natürliche Weise aus ganzen Äpfeln, mitsamt der Schale, gepresst und kalt vergoren wird. Während dieses Gärprozesses setzt sich der Zucker des Apfelsaftes in Alkohol um und es entsteht Apfelwein. Nun kommen die Essigbakterien hinzu und es folgt die zweite Vergärung. Dabei entsteht aus dem Alkohol des Apfelweines Essig. Bei diesem schonenden Prozess bleiben die ganzen Mineralstoffe des ursprünglichen Apfels erhalten – vor allem das Kalium. Deshalb kann Apfelessig wegen der vielen Mineralien und Spurenelemente, Enzyme und Pektine sozusagen als König unter den Essigen bezeichnet werden. Der fertige Apfelessig hat eine milde, fruchtige Säure von 5%. Die Äpfel für den Bioessig bekommen die Höhls von biozertifizierten Streuobstwiesen aus der Region. Aktuell lassen sie zwar noch produzieren, ihr Ziel ist es aber in Zukunft wieder eine eigene Produktion aufzubauen.

Nach so viel Apfelessig-Theorie holt Johanna Höhl-Seibel noch eine kleine Überraschung aus ihrer Küche. Auf dem Tisch stellt sie kleine Schälchen mit verschieden Köstlichkeiten alle mit Dr. Höhl’s Bioessig zubereitet. Zu probieren gibt es die hessische Spezialität Handkäs mit Musik und was passt da besser dazu als der leckere Streuobst-Apfelessig? Überraschend lecker sind auch der feine Linsensalat mit der fruchtigen Note und die leckere Salatsoße mit Apfelessig und Honig. Eine gute Basis für das Kochen und für viele Salate ist es, Apfelessig mit einem Teelöffel Honig zu kombinieren – geschmacklich wie ein besonders fruchtiger Balsamico.

Man kann zwischen zwei Sorten wählen, klar oder naturtrüb. Uns hat es vor allem der naturtrübe Apfelessig angetan, der auch mit dem eathealthy Award 2015 ausgezeichnet wurde. Eins ist klar, Höhl’s Apfelessig bekommt in Zukunft einen Stammplatz in unserer Küche. Ein kleiner Tipp: für die sommerliche Erfrischung einfach 1 bis 2 Teelöffel Apfelessig mit einem Glas Mineralwasser mischen.

Kurzprofil

DR. HÖHL’S GmbH & Co. KG

Kontakt
Dr. Johanna Höhl-Seibel
Am Weides 55
63477 Maintal

Tel: +49 6181 4988919

Öffnungszeiten:
kein Verkauf vor Ort
Produkte
Den extrafeinen Dr. Höhl’s BioEss Apfelessig gibt es in den Sorten naturtrüb und klar. Beide Apfelessige werden aus ganzen deutschen Äpfeln aus kontrolliert ökologischem Anbau gebraut. Dr. Höhl’s BioEss ist besonders wertvoll, da er ohne schweflige Säure hergestellt wird. Unser klarer Apfelessig als auch unser naturtrüber Apfelessig ist für die vegane Ernährung geeignet.

Dr. Höhl’s BioEss Apfelessig verfeinert Speisen und Dressings in der feinen Alltags-Küche. Mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen verstoffwechselt Dr. Höhl’s BioEss im Körper basisch, was ihn zum idealen Wellness-Apfelessig für die tägliche Essig-Trinkkur macht.

Artikel empfehlen

Kategorien

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu frimeo oder möchten Sie uns mit einem Tipp oder Artikel für das Frimeo-Magazin unterstützen?

Nezar Mahmoud
Marketing & Vertrieb

Tel: +49 6151 4601033
E-Mail:

Frimeo Social Media

google+ facebook twitter

Messen

slowfood messe 2016
Slow Food
31. März – 3. April 2016
Messe Stuttgart | Halle 7

Partner


Regionalbauernverband Starkenburg e.V.


frimeo is participating in the
ESA Business Incubation Centre Darmstadt


Investition in Ihre Zukunft
Investitionen dieses Unternehmens wurden von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert

Auszeichnungen


Regional Winner Hesse Challenge
European Satellite Navigation Competition 2015